Filmische Aufarbeitung unseres Projekts „Jugend trifft Wirtschaft“

In der Kleinregion Waldviertler StadtLand wurde drei Mal erfolgreich das Projekt „Jugend trifft Wirtschaft“ durchgeführt, um eine frühzeitige Vernetzung der Jugendlichen mit der regionalen Wirtschaft zu fördern und die Jugendlichen bei der Berufsorientierung zu unterstützen.

Sonja Eder und Peter Gold bei den Dreharbeiten auf einer Baustelle der Fa. Leyrer + Graf, im Bild mit Marketing-Leiterin Simone Fröschl und Lehrling Tobias Prantner (Foto: Leyrer + Graf)

Eine Evaluierung des Projekts ergab, dass mehrere Jugendliche, die im Rahmen des Projekts unsere Partnerfirmen besucht haben, sich für eine Lehrstelle in einem dieser Betriebe entschieden haben. Im Filmprojekt „Jugend trifft Wirtschaft“ möchten wir einerseits diese Jugendlichen und ihre Entscheidung für einen Job bzw. eine Ausbildung in der Region vor den Vorhang holen, andererseits die Kleinregion Waldviertler StadtLand als wichtigen Faktor in der regionalen Wertschöpfung positionieren.

Die Idee zu diesem Projekt entstand im Zuge der Evaluierung des aktuellen Strategieplans aus dem Projekt „Oscar der Kleinregion“ und wird von Videojournalistin Sonja Eder in Zusammenarbeit mit Kleinregionsmanagerin Viktoria Prinz umgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.