Waldviertel eingekocht Termine

Der Saftmacher kommt nach Schrems!

Die Kleinregion Waldviertler StadtLand hat sich ganz dem Thema des Haltbarmachens von Lebensmitteln verschrieben und bietet viele Gelegenheiten, die Naturschätze unserer Region gemeinsam zu nutzen. Am 23. Oktober wird aus mitgebrachtem Obst gemeinsam Saft gemacht!Wer kennt das nicht? Während unter vielen Bäumen in unserer Region das Obst ungenutzt verdirbt, bieten meterlange Regale in unseren Supermärkten Säfte an, die oft schon hunderte und tausende Kilometer gereist sind. Das Projekt „Waldviertel eingekocht“ bietet nun die Gelegenheit, das eigene Obst (Äpfel, Birnen, Quitten) kostenlos pressen, pasteurisieren und abfüllen zu lassen und einfach im 5l Tetrapack mit nach Hause zu nehmen. Nach dem großen Zuspruch im Vorjahr freuen sich GF der Kleinregion Waldviertler StadtLand Viktoria Prinz und die Projektmanager von ILD Temper-Samhaber auf den „Saftmacher“ Andreas Pillichshammer und hoffen wieder auf das starke Interesse der Bevölkerung. „Einfach vorbeikommen, auch wenn es nur ein paar Säcke oder Kübel sind. Bei größeren Mengen (Autoanhänger) bitte um Anmeldung. Es wird ein richtiges Event werden, mit Musik und Verkostung vor Ort“.
Info und Anmeldung (bei größeren Mengen) Thomas Samhaber , 0664 150 53 48, sam@ild.cc

Eine Aktion der Kleinregion Waldviertler StadtLand, mit Unterstützung von Bund, Land und EU, im Rahmen des Förderprogramms LEADER 14-20. Foto: Adobe Stock