Projekt Jugend trifft Wirtschaft wieder gestartet

Ein eigenes Mini-Fertigteilhaus bauen, im „Hopferl“ einen Kaffee servieren, miterleben, wie die neue Sporthalle in Zwettl entsteht – all das und noch vieles mehr konnten die Jugendlichen im Rahmen unseres Projekts „Jugend trifft Wirtschaft“, das wir heuer bereits zum 3. Mal erfolgreich umsetzen. Der offizielle Startschuss zum Projekt erfolgte am 20. April. Die 3b-Klasse der NMS Schrems hatte an diesem Tag die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen der Agrana Stärke GmbH in Gmünd zu werfen. Bis Mitte Juni folgen noch 13 weitere spannende Exkursionen, über die wir Sie auf unserer Homepage auf dem Laufenden halten.
Ein herzliches Dankeschön an unsere 12 Partnerfirmen und an die NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB) des Landes NÖ, die unser Projekt finanziell tatkräftig unterstützt.

Die 3b-Klasse der NMS Schrems besuchte die Agrana Stärke Gmbh (Foto: privat)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.