Frühlings-Kräuterwanderung in Waldenstein

Am Sonntag, den 5. Mai 2024 fand eine Frühlingskräuterwanderung mit der bekannten Kräuterpädagogin Eunike Grahofer in Waldenstein statt.

Foto: Franz Loidolt

Die Gesunde Kleinregion Waldviertel Stadtland veranstaltete am Sonntag, den 5. Mai eine Kräuterwanderung in Waldenstein. Beginnend vom Kindergarten Waldenstein spazierten die Teilnehmer entlang des Elexenbaches durch den Wald und fanden so manche seltenen Kräuter, was besonders die erfahrene Kräuterpädagogin Eunike Grahofer sehr freute. Nach einem kurzen Aufenthalt in der Gradieranlage ging es zurück zum Kindergarten, wo eine Kräutersuppe mit Wachteleiern gekocht und in gemütlicher Runde verkostet wurde.

Schlaf Kindlein – Elterninformation

Am 23. April veranstaltete die Gesunde Kleinregion Waldviertler StadtLand eine Informationsveranstaltung zum Thema Baby und Kleinkinder-Schlaf im Clubraum der Stadthalle Schrems.

Foto: Kleinregion Waldviertler StadtLand
Vortragende Julia Hahn, Stadträtin Gabriele Beer und Silke Kahl (Kleinregion) mit den Teilnehmerinnen.

Die zertifizierte Fachberaterin für ganzheitlichen Kinderschlaf Julia Hahn aus Kirchberg am Walde informierte die werdenden und bereits glücklichen Eltern und Großeltern über die grundlegenden Unterschiede zwischen Baby- und Erwachsenenschlaf. Dabei durfte auch ein Überblick über jene Faktoren, die den Schlaf und somit ein entspanntes Miteinander wesentlich beeinflussen, nicht fehlen. Abschließend wurde noch über so manches Ammen-Märchen aufgeklärt und in gemütlicher Runde die eigenen Erfahrungen zu diesem Thema ausgetauscht.

Tarock Info Abend

Am Donnerstag, 18. April 2024 fand eine Informationsveranstaltung zum „Tarock“ Kartenspiel im Sportrestaurant Hinger in Waldenstein statt.

Foto: Karl Tröstl

Die Kleinregion Waldviertler StadtLand veranstaltete am 18. April 2024 einen Informationsabend über das traditionelle „Tarock“ Kartenspiel. Josef Pruckner erklärte dabei die Grundregeln dieses anspruchsvollen Spieles, das nicht nur ein sehr gutes Gedächtnistraining ist, sondern auch der Geselligkeit dient. Nicht umsonst wurde Tarock vor Kurzem sogar in das UNESCO Kulturerbe aufgenommen.

Das Interesse an dieser Veranstaltung war so groß, dass sich der Verein für Kultur, Tourismus und Ortsgestaltung (kurz: KATO) Kirchberg am Walde spontan dazu entschloss, einen „Tarock“ Kurs mit Josef Pruckner anzubieten. Geplant sind fünf Kursabende, die ersten beiden Termine wurden mit 23. April und 2. Mai jeweils um 18.30 Uhr im Hamerlinghaus in Kirchberg am Walde bereits fixiert.

Vortrag über Photovoltaik Anlagen und Energiegemeinschaften

Am 25. April fand ein weiterer Vortrag der Energie(spar)vortrags-Reihe der Kleinregion Waldviertler StadtLand in Waldenstein statt.

Andreas Weissensteiner (GGR und Energiebeauftragter Gemeinde Waldenstein), Silke Kahl (Projektleiterin Kleinregion), Christian Dogl (Bürgermeister Waldenstein) Markus Hödl (Vortragender eNu).

Viele Interessierte besuchten den Vortrag zum Thema „Photovoltaik Anlagen und Speicher“ am 25. April 2024 im Sportrestaurant Hinger in Waldenstein. Bürgermeister Christian Dogl informierte die Anwesenden bei der Begrüßung über die Vielzahl der bereits installierten gemeindeeigenen Photovoltaik Anlagen.

Neben grundlegenden Informationen bei der Anschaffung von Photovoltaik Anlagen und Speichern stellte der Vortragende Markus Hödl auch die verschiedenen Formen der Energiegemeinschaften vor. Abschließend berichtete der örtliche Energiebeauftragte Andreas Weissensteiner über die geplanten Schritte bezüglich Energiegemeinschaften in der Gemeinde Waldenstein.

Die nächsten Vorträge sind am Mittwoch, 15. Mai ebenfalls zum Thema „Photovoltaik Anlagen und Speicher“ im Clubraum der Stadthalle in Schrems und am Donnerstag, 16. Mai zum Thema „Elektro-Mobilität“ im Volksheim in Gmünd. Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr, um Voranmeldung wird gebeten.

Großes Interesse am Modernen Heizen in Hirschbach

Am 11. April veranstaltete die Kleinregion Waldviertler StadtLand gemeinsam mit der Niederösterreichischen Energie- und Umweltagentur einen Vortrag zum Thema „Modern Heizen“ im Feuerwehrhaus in Hirschbach.

Markus Hödl (Vortragender eNu), Silke Kahl (Projektleiterin Kleinregion), Manfred Böck (Gemeinderat Hirschbach), Martin Stundner.

Unter reger Anteilnahme der Besucher wurden alternative Heizmöglichkeiten zu fossilen Brennstoffen mit ihren Vor- und Nachteilen vorgestellt. Dabei durften natürlich Informationen zu den aktuellen Fördermöglichkeiten nicht fehlen. Ein weiterer Vortrag zu diesem Thema ist für den 26. September 2024 in Kirchberg am Walde geplant.

Ferienmesse Wien

Die Kleinregion Waldviertler StadtLand war mit ihren neun Mitgliedsgemeinden von 14. bis 17. März 2024 auf der Ferienmesse Wien vertreten.

Einen wahren Besucheransturm erlebte die heurige Ferienmesse Wien. Mit mehr als 36.000 Besuchern und einem Besucherplus von 20% erlebte die beliebte Messe rund um Urlaub, Reisen und Freizeit einen neuen Höhenflug. Die Kleinregion Waldviertler StadtLand präsentierte ihre neun Mitgliedsgemeinden auf einem eigenen Messestand. Vertreter aus vier Mitgliedsgemeinden informierten zahlreiche Interessierte an den vier Messetagen über die Besonderheiten der Region.

Urlaub & Ausflug Messe Wels

Die Kleinregion Waldviertler StadtLand war mit ihren neun Mitgliedsgemeinden von 5. bis 7. April 2024 auf der Urlaub & Ausflug Messe in Wels vertreten.

Bei sommerlichen Temperaturen präsentierte die Kleinregion Waldviertler StadtLand die Schönheiten ihrer neun Mitgliedsgemeinden bei der Urlaub & Ausflug Messe in Wels. Auf besonderes Interesse stießen die Themen Radfahren, Camping und Wandern bei den Besuchern quer durch alle Altersgruppen.