Kooperation mit dem Regionalmanagement

1. Waldviertel-Konferenz war ein voller Erfolg

Die 1. Waldviertel-Konferenz, die am 28. Februar im Stadtsaal Zwettl stattfand, war ein voller Erfolg. Mehr als 400 BesucherInnen hatten großes Interesse an der Waldviertelstrategie 2015+, die dabei von der EUROPA Plattform Pro Waldviertel vorgestellt wurde. Die beiden Vorsitzenden NR Dr. Günter Stummvoll und NR Ewald Sacher sowie Regionalmanagerin Mag. (FH) Ursula Poindl konnten auch Landesrat Mag. Johann Heuras begrüßen, der dem Waldviertel zu dieser gelungenen Veranstaltung und den entwickelten Strategien gratulierte.

Im Anschluss an ein Interview mit den beiden Vorsitzenden, in dem sie auf die große Bedeutung der Jugend für unsere Region und den notwendigen Ausbau der Verkehrsinfrastruktur hinwiesen, wurden die Schwerpunktthemen der Waldviertelstrategie vorgestellt:

Infrastruktur, Bildung, Mobilität (Leitung: LAbg. Jürgen Maier)
Wohnstandort und Siedlungswesen (Leitung: Bgm. Ing. Johann Müllner)
Wirtschaft und Energie (Leitung: GF Christof Kastner)
Tourismus (Leitung: GF Gerwald Hierzi)
Landwirtschaft und Umwelt (Leitung: Dir. DI Franz Breiteneder)
Kommunikation und Netzwerkbildung (Leitung: Mag. (FH) Ursula Poindl)

Mehr Informationen zur 1. Waldviertel-Konferenz auf http://www.rm-waldviertel.at oder unter +43/2822/9025-20213.

Kooperation und Vernetzung

Der regelmäßige Kontakt mit den MitarbeiterInnen des Regionalmanagements NÖ, insbesondere des Büros Waldviertel, ist für die Arbeit in den Kleinregionen von großer Bedeutung. Es finden daher immer wieder Vernetzungstreffen statt, die zum Erfahrungstausch und zur Planung gemeinsamer Projekte genutzt werden. Ein Fixpunkt ist der jährliche Kleinregionentag, der jedes Jahr in einer anderen NÖ-Hauptregion abgehalten wird.

Information

3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/3
Tel.: Tel.: +43/2822/9025-21380
Internet: http://www.rm-waldviertel.at

Kleinregionentag 2007