Gemeinsame Ausschreibungen

Kosteneinsparung durch Kooperation

Kosteneinsparung durch gemeinsame Ausschreibung

Um Kosten einzusparen wurden im Jahr 2010 die gesetzlich vorgeschriebenen Spielplatzüberprüfungen und Wasseruntersuchungen erstmals von allen neun Gemeinden gemeinsam ausgeschrieben. Dadurch konnten sowohl Anfahrtskosten als auch Kosten für die Durchführung der Überprüfungen eingespart werden. Mit der Überprüfung der Spielplätze wurde die Fa. Linsbauer beauftragt, die Wasseruntersuchungen wurden vom Qualitätslabor Niederösterreich durchgeführt. Für die Schultafelüberprüfungen in den Kleinregionsgemeinden ist nun die Fa. KPP aus Schrems zuständig. Im Jahr 2012 wurde erstmals eine gemeinsame Rattenbekämpfungsaktion ausgeschrieben, den Zuschlag erhielt die Firma Singer.

Spielplatz beim Harabruckteich in Gmünd