Kleinregion Junior 2017/2018

Unsere erfolgreiche Projektreihe "Kleinregion Junior" geht in die zweite Runde!
Kleinregionsmanagerin Viktoria Prinz hat für Eltern von Babys und Kleinkindern wieder ein abwechlungsreiches Programm mit Vorträgen und Schnupperstunden zusammengestellt, das sowohl informative Vormittage mit Fachexpertinnen als auch sportliche Aktivitäten umfasst.
Die Veranstaltungsübersicht mit allen Terminen, die abwechselnd in unseren 9 Gemeinden stattfinden, gibt es hier zum Download: kleinregion-junior_veranstaltungsuebersicht-20.pdf [288 KB]

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos.
Die Kinder können auch bei den Vorträgen gerne mitgebracht werden.

Kleinregion Junior in Schrems: Tipps zur richtigen Ernährung von Babys und Kleinkindern

Mit einem Vortrag von Ernährungsmanagerin und Wirtschaftspädagogin Mag. Nina Fietz zum Thema „Richtige Ernährung von Babys und Kleinkindern“ startete das Projekt „Kleinregion Junior“ der Kleinregion Waldviertler StadtLand erfolgreich in seine zweite Saison. Kleinregionsmanagerin Viktoria Prinz freute sich mehr als 20 interessierte Mütter mit ihrem Nachwuchs im Kulturhaus Schrems begrüßen zu dürfen.

Warum ist gerade bei Babys und Kleinkindern die richtige Ernährung so außerordentlich wichtig? Was brauchen Kinder in diesem Alter? Was ist beim Stillen und bei der Einführung von Beikost zu beachten? Diesen Fragen und vielen weiteren Aspekten, wie z.B. der kritischen Hinterfragung von Fertigprodukten, widmete sich Nina Fietz, die als Expertin natürlich ein fundiertes Wissen über das Thema Ernährung hat. Die anwesenden Mütter nutzten auch eifrig die Gelegenheit Fragen zu stellen, da darüber, was man seinem Kind am besten zum Essen geben sollte, noch immer eine große Unsicherheit herrscht. Auch wenn es dafür kein Patentrezept gibt – mit einer abwechslungsreichen, regionalen und saisonalen Kost, am besten in Bio-Qualität, legt man die Basis für eine gesunde Ernährung seines Kindes, so Nina Fietz. „Wichtig ist immer den Hausverstand einzuschalten – damit macht man schon vieles richtig“, erklärte Fietz, selbst zweifache Mutter, dass auch das Naschen – selbstverständlich als Ausnahme von der Regel – manchmal zum Speiseplan gehören darf.

Nächster Termin bei „Kleinregion Junior“: Dienstag, 10. Oktober 2017, 9:00 Uhr: Schnupperstunde „Babymassage“ mit Karin Opelka im Hamerlinghaus in Kirchberg am

"Kleinregion Junior" in Schrems

Mag. Nina Fietz gab Tipps zur richtigen Ernährung von Babys und Kleinkindern (Foto: Viktoria Prinz)