Jugend trifft Wirtschaft: Exkursion zu einer Baustelle der Firma Bernhart Diesner

Viel praktisches Geschick konnten die Schülerinnen und Schüler der 3a-Klasse der Neuen Mittelschule Schrems bei ihrem Besuch in der Firma Diesner im Industriegebiet Kottinghörmanns unter Beweis stellen. Nach einer Führung durch das Firmenareal, bei der Firmenchef Bernhart Diesner die Lagerräume und die Materialien, die im Betrieb verarbeitet werden, vorstellte, ging es in die Produktionshalle, wo u.a. Holzriegelwände für Fertigteilhäuser hergestellt werden. Sehr zur Freude der Jugendlichen durften Sie hier unter fachkundiger Anleitung von Herrn Diesner und seiner Mitarbeiter selbst mitanpacken: Gemeinsam wurden Holzwände mit dem Bohrer zusammengeschraubt und anschließend Rigipsplatten mit einer Nagelmaschine auf die Holzkonstruktion geschossen. Einige stellten sich dabei sehr talentiert an und waren von den Werkzeugen deshalb auch kaum mehr zu trennen. Nach einer Jause in der Firmenkantine, bei der Herr Diesner Fragen zur Lehrlingsausbildung der Zimmerer und Fertigteilhausbauer beantwortete, unternahm die Klasse noch einen Ausflug nach Vitis, wo eine Baustelle der Fa. Diesner besichtigt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.