Jugend trifft Wirtschaft: Besuch bei der Firma Mokesch

Die 3c-Klasse der Neuen Mittelschule Schrems verbrachte im Rahmen von Jugend trifft Wirtschaft einen abwechlungsreichen Vormittag in der Fa. Mokesch in Gmünd, einem echten Familienbetrieb, der 1955 von DI Karl Mokesch gegründet wurde und heute von seinem Enkel, DI Andreas Mokesch, in 3. Generation geleitet wird. Der Firmenchef persönlich führte die Jugendlichen durch das große Firmenareal in der Gmünder Industriezone, stellte die unterschiedlichen Gebäude, Materialen und Geräte vor und beantwortete die Fragen der SchülerInnen zur Lehrlingsausbildung. Derzeit bildet die Fa. Mokesch 17 Lehrlinge in den Berufen Maurer, Zimmerer und Baumaschinentechniker aus. Die SchülerInnen hatten auch die Gelegenheit einen Blick in die Werkstätte, in der der gesamte Firmenfuhrpark instandgehalten und repariert wird, sowie in die firmeneigene Zimmerei zu werfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.