Kleinregion Aktiv: Wanderung durch das historische Kirchberg am Walde

Das Projekt„Kleinregion Aktiv“ der Kleinregion Waldviertler StadtLand machte am 8. Juni in der Marktgemeinde Kirchberg am Walde Station, wo die historischen Sehenswürdigkeiten im Mittelpunkt einer geführten Wanderung standen.

Bgm. Karl Schützerhöfer begrüßte die fleißigen Wanderer in seiner Gemeinde (Foto: Karl Tröstl)

Mehr als 30 Seniorinnen und Senioren folgten der Einladung der Kleinregion, um bei sommerlichen Temperaturen die Schönheiten und besonderen Plätze in Kirchberg amWalde zu entdecken. Unter der Leitung von Anton Stöger, Obmann des HamerlingKulturvereins, startete die Wanderung bei der Pestsäule am Marktplatz, wo dieTeilnehmerinnen und Teilnehmer interessante Details über die geschichtsträchigten Häuser erfuhren. Anschließend führte die Wanderung, an der auch Bgm. Karl Schützenhofer und Vbgm. Markus Pollack teilnahmen, ins bekannte Hamerling-Haus, wo das Leben und Wirken des bekannten Dichters Robert Hamerlingnachgezeichnet wurde. Den Abschluss bildete eine gemeinsame Jause mit gemütlichem Beisammensein im Hamerling-Haus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.