Kleinregion Aktiv: Rücken- und Beckenbodengymnasik

Mit einem sportlichen Nachmittag ging das Projekt „Kleinregion Aktiv“ am 12. Jänner in Hoheneich in die nächste Runde. Eva Hemmer, diplomierte Fitnesstrainierin aus Schrems, stellte den Teilnehmerinnen hilfreiche Übungen zur Förderung der Beweglichkeit von Rücken- und Beckenbodenmuskulatur vor.

Bgm. Christian Grümeyer und Seniorenbund-Obmann Otto Riedl begrüßten die Teilnehmerinnen (Foto: privat)

„Wer seinen Körper fit hält, hat gute Chancen länger beschwerdefrei, selbständig, beweglich und mobil zu bleiben“, lautet der Grundsatz von Eva Hemmer, die regelmäßig Fitness- und Gymnastikkurse in Gmünd und Schrems abhält. Bei der Schnupperstunde im Turnsaal der Volksschule Hoheneich stand ein bunter Mix aus Übungen zur Mobilisation, Stärkung des Beckenbodens, Koordination, Muskelkräftigung, aber auch Entspannung auf dem Programm.

Kleinregionsmanagerin Viktoria Prinz konnte auch Bgm. Christian Grümeyer und Seniorenbund-Obmann Otto Riedl begrüßen, die den Teilnehmerinnen einen unterhaltsamen Nachmittag wünschten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.